ORF TELETEXT 122.1
122.1. Österreich EU POLITIK. Warten auf Bewegung beim Brexit. Großbritannien und die EU geben die Hoffnung auf einen raschen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen noch nicht auf. London müsse aber spätestens bis Anfang Dezember Zugeständnisse machen, so EU-Ratspräsident Tusk in Göteborg. Nur dann könne Mitte Dezember die 2.Verhandlungsphase gestartet werden. Damit präzisierte Tusk eine Frist, die EU-Unterhändler Barnier vergangene Woche gesetzt hatte. Kompromisslinien sind allerdings weiter nicht erkennbar, auch nicht nach Treffen der britischen Premierministerin May am Rande des EU-Sozialgipfels in Göteborg mit Tusk und mehreren anderen EU-Vertretern.
ALT-1 und <Enter>... ALT-2 und <Enter>...
Unterseiten  ALT-3 und <Enter>...ALT-3 und <Enter>...  ALT-4 und <Enter>...ALT-4 und <Enter>... 1