ORF TELETEXT 137.1
137.1. Nachrichten CHRONIK. Mann niedergestochen: 7 Jahre Haft. Eine 55-jährige Frau, die im Oktober 2016 in Wien-Favoriten ihrem Lebens- gefährten 15 Messerstiche zugefügt und ihn lebensgefährlich verletzt hatte, ist gestern am Landesgericht Wien zu 7 Jahren Haft verurteilt worden. Sie wurde wegen versuchten Totschlags schuldig gesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die auf Mordversuch lautende Anklage wurde von den Geschworenen verworfen. Die Laienrichter kamen zum Schluss, dass die Frau in einer allgemein begreiflichen, heftigen Gemütsbewegung sich dazu hinreißen hatte lassen, mit Messern auf den Mann loszugehen.
ALT-1 und <Enter>... ALT-2 und <Enter>...
Unterseiten  ALT-3 und <Enter>...ALT-3 und <Enter>...  ALT-4 und <Enter>...ALT-4 und <Enter>... 1