ORF TELETEXT 140.1
140.1. Nachrichten CHRONIK. Unfall in Kenia: über 30 Tote. Bei einer Massenkarambolage im Westen Kenias sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Viele weitere wurden bei dem Unfall auf der Straße zwischen den Städten Nakuru und Eldoret ver- letzt, wie die Polizei erklärte. Der Unfall wurde von einem Lastwagen- fahrer verursacht, der von der Polizei verfolgt wurde. Der Lenker verlor die Kontrolle und rammte einen Bus, der auf dem Weg in die ugandische Hauptstadt Kampala war. Insgesamt waren 15 Fahr- zeuge in die Massenkarambolage invol- viert. Der Chef der kenianischen Ver- kehrspolizei ordnete eine Untersuchung des Unfallhergangs an.
ALT-1 und <Enter>... ALT-2 und <Enter>...
Unterseiten  ALT-3 und <Enter>...ALT-3 und <Enter>...  ALT-4 und <Enter>...ALT-4 und <Enter>... 1