ORF TELETEXT 620.1
620.1 Biowetter WETTER 1 2 Sonntag Eine föhnige Südwestströmung sowie schwache Störungen, die in die allgemeine Strömung eingelagert sind, bestimmen das Wettergeschehen. Wetterfühlige Menschen spüren diesen raschen Wechsel zwischen sonnigen Phasen und dichten Wolken mit Regen- schauern durch eine Zunahme von Beschwerden. Besonders hervorzuheben sind dabei Kopf-, Narben- oder Phantomschmerzen. Konzentrations- probleme können ebenfalls auf das Wetter zurück geführt werden. Im Westen werden Beschwerden noch verstärkt. ZAMG Hohe Warte
ALT-1 und <Enter>... ALT-2 und <Enter>...
Unterseiten  ALT-3 und <Enter>...ALT-3 und <Enter>...  ALT-4 und <Enter>...ALT-4 und <Enter>... 1, 2