ORF TELETEXT 620.1
620.1. Biowetter WETTER. 1 2. Sonntag. In der Osthälfte Österreichs fühlen sich viele Menschen müde und matt. Viele klagen außerdem über Lustlosigkeit sowie Kopfschmerzen. Verantwortlich dafür ist anfangs noch schaueranfällige Luft, die jedoch im Tagesverlauf mit ansteigendem Luftdruck abgedrängt wird. Damit lassen auch allfällige körperliche und geistige Beschwerden nach. Wetterbegünstigt sind generell die westlichen Landesteile. Hier ist den ganzen Tag über hoher Luftdruck wetterbestimmend und sorgt überwiegend für positive Wetterreize. ZAMG Hohe Warte.
ALT-1 und <Enter>... ALT-2 und <Enter>...
Unterseiten  ALT-3 und <Enter>...ALT-3 und <Enter>...  ALT-4 und <Enter>...ALT-4 und <Enter>... 1, 2