ORF TELETEXT 620.1
620.1 Biowetter WETTER Donnerstag Der Störungseinfluss nimmt langsam ab und damit meist auch die negativen Biowetterreize. Kreislaufprobleme klingen ab und der Organismus kommt wieder leichter in Schwung. Sowohl die Konzentrationsfähigkeit als auch das Leistungsvermögen steigen wieder auf ein normales Maß, das Wetter fördert auch eine ausgeglichene Stimmungslage. Spaziergänge im Freien bieten sich vor allem in der zweiten Tageshälfte an. Damit wird der Körper gestärkt und das allgemeine Wohlbefinden deutlich verbessert. ZAMG Hohe Warte
ALT-1 und <Enter>... ALT-2 und <Enter>...
Unterseiten  ALT-3 und <Enter>...ALT-3 und <Enter>...  ALT-4 und <Enter>...ALT-4 und <Enter>... 1